Lafi - Medizinische Notfälle


"Lafi" bedeutet im meistgesprochenen burkinischen Dialekt "Gesundheit". Wer sich keiner guten Gesundheit erfreut, hat in Burkina Faso kein leichtes Leben. Nur die reichsten Einwohner oder privilegierte Arbeitnehmer haben eine Krankenversicherung und können sich eine gute medizinische Versorgung gönnen. Wer im Spital behandelt werden möchte, muss dies im Voraus bezahlen.

Mit unserem Projekt "Lafi", welches im Oktober 2017 ins Leben gerufen wurde, möchten wir medizinische Notfallversorgungen für Menschen ermöglichen, die diese aus eigenen Mitteln nicht finanzieren können. Bei der Entscheidung, wer von dieser Hilfe profitieren kann, unterscheiden wir
nicht zwischen Geschlecht, Alter oder Religion. Wir legen jedoch Wert darauf, dass unsere Unterstützung sinnvoll ist und einen langfristigen Nutzen hat. Nur wer gesund ist, hat die Chance auf ein erfolgreiches und unabhängiges Leben.

Wir konnten bereits einige Graue-Star-Operationen sowie ein Hörgerät für ein junges Mädchen finanzieren.

> 24.01.2018

Neue Zustelladresse:

Verein für humanitäre Hilfe

c/o Katarzyna Hennchen

Franz-Josef-Oehri-Str. 19

FL-9493 Mauren

> 24.01.2018

Wir löschen demnächst unser Konto bei der PostFinance. Bitte verwenden Sie unser Konto bei der LGT Bank (IBAN: LI72 0881 0000 1764 3402 7)

Werden Sie Mitglied oder Helfer vom VfhH

Schnellzugriff

Der VfhH auf Facebook

Bilder und Copyright

Eddy Risch (www.eddy.li)