Mit der Übernahme einer Kinderpatenschaft helfen Sie uns enorm, die Bedürfnisse der zahlreichen Kinder im Zentrum für Kinder in Not LSI decken zu können. Diese Kinder mussten schwere Schicksalsschläge erleiden bevor sie mit dem Zentrum ein sicheres Zuhause finden konnten. Viele von ihnen kommen in einem kritischen Zustand dort an und brauchen zuerst eine intensive medizinische Versorgung und eine umfangreiche Pflege.

 

Die meisten LSI-Schützlinge sind Halbwaisen und haben Ihre Mütter während oder kurz nach der Geburt verloren. In solchen Fällen stehen die Väter ohne jegliche Unterstützung völlig hilflos da. Das lebenswichtige Milchpulver ist sehr teuer und übersteigt schnell das Budget, welches eine ganze Familie zur Verfügung hat. Andere Kinder stammen aus sehr armen und schwierigen sozialen Verhältnissen oder haben haben gar beide Elternteile verloren. Nicht selten werden Kinder – aus für uns oft schwer nachvollziehbaren Gründen – verstossen. Kinder, welche das Resultat einer inzestuösen Beziehung sind, bedeuten Unheil und müssen verschwinden. Für sie sind Einrichtungen wie das Zentrum LSI oft die letzten Überlebenschancen. Institutionen, die auch Neugeborene aufnehmen, sind jedoch sehr rar in Burkina Faso, denn vor allem sie brauchen eine intensive Pflege und verschlingen Unmengen an Milchpulver, was die Versorgungs- und Personalkosten in die Höhe treibt.

 

Jedes Kind und seine Geschichte sind einzigartig aber sie haben eines gemeinsam: Sie brauchen unsere Hilfe! Im Zentrum LSI erhalten sie eine professionelle und liebevolle Pflege, eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung, Kleidung, medizinische Versorgung und Bildung. Es wird ausserdem ein grosser Wert auf eine ganzheitliche Erziehung gelegt.

 

Sobald sich die Situation in den Familien wieder verbessert und die Kinder ein Alter erreichen, indem sie nicht mehr so viel Pflege brauchen, werden sie bei Möglichkeit wieder in ihre Familienverbände integriert. Zurück in den Familien werden die LSI-Schützlinge aber keinesfalls im Stich gelassen. Die leitenden Ordensschwestern bleiben mit ihnen in Kontakt, unterstützen sie falls notwendig moralisch und dank unserer Hilfe auch finanziell. Mit Schülerpatenschaften stellen wir sicher, dass die Kinder weiterhin die Schule besuchen können und mindestens eine warme Mahlzeit pro Tag erhalten. Sofern ein Kind verstossen wurde, wird die nationale oder internationale Adoption eingeleitet.

 

So konnte LSI bis heute rund 500 Kinderleben retten und für nahezu 100 verstossene Kinder eine neue Familie finden. Mit der Übernahme einer Patenschaft ermöglichen Sie uns, noch mehr Kindern in Not helfen zu können. Ihre Untersützung wird zur Gänze weitergeleitet und die Patenschaft kommt dem gesamten Projekt und somit vielen Kindern zugute. Wir vermitteln keine Einzelkind-Patenschaften.

 

Wieso werden in Burkina Faso zahlreiche Kinder verstossen oder ausgesetzt?

Wieso werden keine Einzelkind-Patenschaften vermittelt?

Wie kann ich sicher sein, dass meine Patenschaft zur Gänze weitergeleitet wird?

Hiermit übernehme ich folgende Anzahl Kinderpatenschaften zu jeweils 600 Franken jährlich

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Für Überweisungen aus FL und CH

LGT Bank in Liechtenstein AG

BLZ: 8810 / Konto: 0176 434.027

IBAN: LI72 0881 0000 1764 3402 7

BIC (SWIFT): BLFLLI2X

Für Überweisungen aus dem EU-Raum (Euro-Konto)

LGT Bank in Liechtenstein AG

IBAN: LI77 0881 0000 1764 3403 4

BIC (SWIFT): BLFLLI2X


Übernahme einer Patenschaft

Jede Patenschaft hilft uns enorm, die Bedürfnisse der Kinder decken zu können. Für eine optimale Planung, bitten wir Sie, den Patenschaftsbeitrag solange verlässlich zu bezahlen bis Sie die Patenschaft schriftlich oder mündlich bei uns widerrufen.


Zahlungsmodus

Es ist ganz Ihnen überlassen, ob Sie jährlich, halbjärlich, vierteljährlich oder monatlich bezahlen möchten. Wir empfehlen Ihnen aber einen Dauerauftrag bei der Bank einzurichten, damit Ihre Überweisung nicht vergessen geht und Sie uns so den administrativen Aufwand erleichtern können.


Berichterstattung

In unserem Jahresbericht, der jeweils im Frühjahr an alle PatInnen und GönnerInnen zugestellt wird, veröffentlichen wir diverse Informationen über das Zentrum LSI und dessen Schützlinge. Gleichzeitig erhalten Sie auch die Spendenbestätigung für Ihre Steuererklärung.


Verwendung Ihrer Untersützung

Wir leiten Ihre Unterstützung zur Gänze monatlich an das Zentrum weiter, wo sie ausschliesslich für das Wohl der Kinder eingesetzt wird.


Beendigung der Patenschaft

Natürlich sind wir an einer langfristigen Unterstützung Ihrerseits interessiert, welche uns eine bessere Planung ermöglicht. Trotzdem können Sie jederzeit ohne Begründung die Patenschaft niederlegen, indem Sie uns kurz mündlich oder schriftlich informieren.


News

>Juli 2020

Grosszügie Spende der Neue Bank AG

>Juni 2020

Internationaler Tag gegen Kinderarbeit

>April 2020

Probieren Sie unseren neuen Spendenshop aus

Folgen Sie uns